Schlangenwitze, Spaß rund um Schlangen

Fun - Schlangenwitze

Die nachfolgende Witzesammlung ist ausschließlich mit dem Ziel der Erheiterung der Gemüter zusammengestellt worden. Es ist keineswegs meine Intention, damit irgendwelche Menschen zu diskriminieren oder deren Gefühle zu verletzen!

» Zwei Riesenschlangen kämpfen miteinander. Sagt plötzlich die eine: "Ich gebe auf! Wer hat die nur den Seemannsknoten beigebracht?!"



» Gehen zwei Schlangen an einem Spaghettiteller vorbei. Meint die eine zur anderen: "So jung und schon Gruppensex!"
(Vielen Dank für diesen Witz an Franz.)

» Kommt ein junges Mädel in ein Zoogeschäft und möchte ein kleines Kaninchen. Der Verkäufer fragt: "Welches hättest du denn gerne. Das süße schwarze mit der Stupsnase oder das weiße mit dem wuscheligen Fell?" "Ach wissen sie..." antwortet die Kleine "...das ist meiner Boa völlig egal!"


» Treffen sich zwei Schlangen in der Wüste, fragt eine die andere: "Du, sind wir eigentlich giftig?", sagt die andere: "Weiß ich nicht, wieso?". Darauf die erste wieder: "Ich habe mir gerade auf die Zunge gebissen...".


» Zwei Schlangen treffen sich. "Na, wie geht's denn so?" fragt die eine. Strahlt die andere "Toll, seit ich beim Optiker war, hat sich mein Liebesleben rapid verbessert." "Wie geht das denn?" staunt die Schlangenkollegin. "Dank meiner neuen Brille hab' ich gesehen, dass ich seit Jahren mit einem Gartenschlauch zusammengelebt habe....!"


» Es treffen sich ein Vogel und eine Schlange. Da fragt der Vogel: "Wie geht es Dir?" Die Schlange antwortet: "Man schlängelt sich so durch und wie geht es Dir?" Der Vogel errötet und fliegt davon....


» Hermann und Herbert fahren mit dem Motorrad durch die Wüste. Nach vielen Stunden bleibt Hermann stehen und stellt sich vor ein Gebüsch um wasser zu lassen. Plötzlich beisst ihn eine Schlange in sein bestes Stück. Nach kurzer Panik packt Herbert das Handy aus und ruft den Arzt an.
Er brüllt ins Telefon: "Mein Freund wurde von einer Schlange gebissen! Was soll ich tun??" Der Arzt fragt wie die Schlange denn aussah. Stotternd beschreibt Herbert die Schlange.
Darauf meint der Arzt: "Nehmen sie ein Messer und öffnen sie die Wunde."
Hermann fragt: "Was sagt der Arzt?"
Herbert: "Ich muss die Bisswunde öffnen!" Zögernd greift Herbert zum Messer und tut was er tun muss.
Dann schnappt er sich wieder das Telefon und fragt: "Und was jetzt?"
Der Arzt meint: "Saugen sie die Wunde aus."
Hermann: "Was sagt der Arzt?"
Herbert: "Sorry, Hermann. Du musst sterben........


» Die gefährlichste Schlange der Welt

NAME:
"Expecteria Trouserius" (Hosenschlange)

HEIMAT:
Weltweit

BESCHREIBUNG:
Variierend von rosa bis schwarz. Zahnlos, spuckt mit hochgradig gefährlicher Flüssigkeit. Größe variiert von 4 bis 40 Zentimeter (vereinzelt wurden auch schon größere Exemplare gesichtet), abhängig von Stimmung und Unterart.

SYMPTOME:
Diese Schlange greift hauptsächlich Frauen im vorderen Unterleib mit einem unauffälligen Stoß an. Dann tritt eine starke Schwellung des Bauches auf, gefolgt von akutem Schmerz nach neun Monaten. Der Angriff ist normalerweise nicht tödlich. Es sind Fälle bekannt, in denen Männer im hinteren Unterleib angegriffen wurden.

LEBENSRAUM:
Normalerweise vorgefunden in Schlafzimmern, aber bekannt dafür, an den ungewöhnlichsten Plätzen zu erscheinen.

GEGENMITTEL:
Verschiedene Arten des Impfstoffs vorhanden für Frauen. Sobald das Gift jedoch in den Körper eingespritzt wurde, können nur größere Eingriffe eine kompletten Genesung sicherstellen.

WAS ZU TUN IST, WENN MAN ANGEGRIFFEN WURDE:

MELKEN DER SCHLANGE:
Legen Sie vier Finger der rechten Hand um den Hals des Reptils, mit dem Daumen nach vorn. Greifen Sie fest und schieben Sie die Hand auf und ab. Dieses führt dazu, das die Schlange in hohem Grade aggressiv wird und beginnt zu spucken. Die Zeit, die für diesen Melkprozess benötigt wird, hängt völlig vom Melker ab und vom Zeitpunkt des letzten Angriffs der Schlange. Nach dem Melken, sollte die Schlange für ungefähr 15 - 20 Minuten harmlos sein.

ZUSAMMENFASSUNG:
Diese Schlange, obgleich sie sehr aggressiv und aktiv ist, ist nicht unbedingt ein Schädling. Wenn sie mit entsprechendem Respekte behandelt wird, ist sie ein wundervolles Haustier.


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


Schlangenwitz


 

[ © Philipp Berg 2004-2008 ]

[ Startseite ]